Durchsuchen Sie Informationen zu 70tsd Bauvorhaben in Nordamerika!

Ihre Suchmaschine für Bauvorhaben in den USA, Kanada, Mexiko, und im übrigen Nordamerika.

Kostenfreie Demo
70
Bauprojekte in Nordamerika
6
Aktualisierte Bauprojekte diesen Monat in Nordamerika
210
Hinzugefügte Bauprojekte diesen Monat in Nordamerika
30
Nordamerikanische Firmenprofile

Ihre Suchmaschine für gewerbliche Bauvorhaben in Nordamerika.

Alles auf einer einzigen Plattform. Finden Sie Bauprojekte in Nordamerika. Überwachen Sie Ihre Baustellen in Nordamerika. Erhalten Sie Hintergrundinformationen zu den involvierten Unternehmen.

Worldwide construction leads

Genutzt von

Logo Vitra X Building Radar
Logo Siegenia X Building Radar
Logo Forbo X Building Radar
Logo Linde Group X Building Radar
Logo Viessmann X Building Radar
Logo Schüco X Building Radar

Zur richtigen Zeit am richtigen Bauprojekt.

Werden Sie benachrichtigt sobald Ihre Kunden in einem neuen Bauprojekt involviert sind. Verfolgen Sie dessen Baufortschritt. Verbessern Sie Ihre Abschlussrate, indem Sie vor der Konkurrenz zur rechten Zeit am Kunden sind.
Kostenfreie Demo

Finden Sie Bauvorhaben früher

Mithilfe unserer Künstlichen Intelligenz, finden Sie brandneue Bauvorhaben weltweit 2-3 Jahre vor Baubeginn. Unsere innovative Technologie entdeckt täglich weltweit 5.900 neue Bauprojekte, in Echtzeit 24h / Tag.

Kontaktieren Sie den richtigen Ansprechpartner

Erhalten Sie Hintergrundinformationen zu den involvierten Unternehmen, um individualisierte Angebote zu unterbreiten. Erhöhen Sie Ihren Auftragswert, indem Sie frühzeitig Einfluss auf die Planer nehmen.
Kostenfreie Demo

Optimieren Sie Ihre verkaufsaktive Zeit in Nordamerika.

  • Umfangreicher Service: Finden Sie Bauprojekte in den USA, oder dem restlichen Nordamerika. Alles auf einer Plattform.
  • Flexible Preise: Sie können unsere Dienstleistungen gratis testen, oder sich für zusätzliche Funktionalitäten und Analysen bei uns anmelden. Informieren Sie sich hier über unsere Preise.
  • Reichweite: Wir berichten über alle kommerziellen Bauvorhaben in sämtlichen nordamerikanischen Ländern: Antigua und Barbuda, Bahamas, Barbados, Belize, Kanada, Costa Rica, Kuba, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Grenada, Guatemala, Haiti, Honduras, Jamaika, Mexiko, Nicaragua, Panama, St. Kitts und Nevis, St. Lucia , St. Vincent und die Grenadinen, Trinidad und Tobago und USA (Vereinigte Staaten von Amerika).
  • Building Radar ist Ihre Quelle für Bauvorhaben in der Frühphase in Nordamerika.
  • Suchen Sie nie wieder manuell nach Bauprojekten in Nordamerika. Mit Building Radar finden Sie Neubauprojekte in wenigen Klicks.
  • Erhalten Sie live Informationen über jede Baustelle in den USA, Kanada, Mexiko etc. dank der neuesten Satellitenbilder.
  • Profitieren Sie von unserem Service, mit dem Sie Neubauprojekte in Nordamerika finden.
  • Wir bieten Ihnen eine durchsuchbare Momentaufnahme des kommerziellen Immobilienmarktes in Nordamerika in Echtzeit.
  • Mit Building Radar können Sie ganz einfach die Nachbarschaft eines Gebäudes analysieren (bspw. Demografie-Statistiken, Solarzellen auf Dächern), Fragen, wer mit wem arbeitet, beantworten, strategische Partner finden und herausfinden, wo (Regionen oder Verticals) Unternehmen aktiv sind.
  • Haben Sie jemals über eine Expansion in die USA, Kanada, Mexiko, oder die dominikanische Republik nachgedacht? Es gibt zahllose Verkaufschancen in Nordamerika. Finden Sie jetzt alles darüber heraus.
  • Keine Installation notwendig — loggen Sie sich ein und legen Sie los, in USA, Kanada, Mexiko etc.
Kostenfreie Demo
Sie möchten zuerst mehr über Building Radar erfahren?
Sehen Sie sich unsere Funktionalitäten an, um neue Bauprojekte in Nordamerika zu finden.

Die Suchmaschine für Bauprojekte in Nordamerika

Suchen Sie nie wieder manuell nach Bauprojekten in Nordamerika. Mit Building Radar erfahren Sie als Erster von Bauvorhaben in Nordamerika und jeder anderen Region weltweit. Die Building Radar Suchalgorithmen arbeiten in Echtzeit und stellen die neuesten Informationen bereit. Optimieren Sie jetzt Ihren Vertrieb und starten Sie noch heute. Verfolgen Sie Ihren Key Account und erhalten Sie E-Mail-Benachrichtigungen über alle relevanten Neuigkeiten.

Marktsituation in Nordamerika

Tiefpunkt Finanzkrise

Die Baubranche der USA litt in Folge der Finanzkrise lange unter einem schwachen Häusermarkt. Verschuldete Hausbesitzer in den USA konnten ihre Hypothekenkredite nicht mehr bedienen, weshalb ihre Häuser zwangsversteigert wurden. Das hohe Angebot an billigen Wohnungen und die gestiegene Arbeitslosigkeit führten daraufhin zu einer geringen Bautätigkeit. Seit 2012 befindet sich die US-Baubranche wieder im Aufschwung. Niedrige Zinsen und Preisstabilität konnten die Attraktivität von Bauinvestitionen wieder steigern. Des Weiteren ist das Bevölkerungswachstum in den USA im Vergleich zu anderen Industriestaaten sehr hoch, was zu einer höheren Nachfrage nach Wohnungen führt.

Trump – Segen oder Fluch für die Bauindustrie

Großes Potenzial für zukünftige Bauprojekte in Nordamerika bietet die verfallene Infrastruktur der USA. Politiker aller Parteien wollen dem durch eine Erhöhung der Infrastrukturausgaben entgegenwirken. Der neue US-Präsident Donald Trump hat eine Investitionsoffensive von einer Billion US-Dollar zur Modernisierung von Kommunikations- und Stromnetzen, Straßen, Brücken und Schienen angekündigt. Ein solches Programm würde hunderttausende Arbeitsplätze schaffen und auch in strukturschwächeren Regionen die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern wieder steigern. Insbesondere Städte im Rust Belt würden von hohen Infrastrukturinvestitionen profitieren. Zum Rust Belt gehören die Staaten Wisconsin, Iowa, Illinois, Michigan, Indiana, Ohio, West Virginia, Pennsylvania und der Westen von New York. In den ersten Monaten nach der Wahl Trumps kam es bereits zu einer deutlichen Preissteigerung für Eigenheime im Rust Belt.
In den letzten Monaten mehren sich jedoch die Zweifel an der Umsetzung der Investitionsoffensive. Darüber hinaus verunsichert die US-Baubranche die Ankündigung von Strafzöllen auf Importe. Handelsstreitigkeiten würden die US-Baubranche stark treffen. Dennoch wird die US-Regierung in die Infrastruktur investieren müssen, wenn sie keine negativen Folgen in Kauf nehmen will. Daher werden Bauprojekte in Nordamerika auch in Zukunft eine hohe Relevanz für Bauunternehmen haben.