150+ Unternehmen nutzen Building Radar

Unsere Technologie ist Ihr Vorteil

Mit unserer einzigartigen Technologie entdecken Sie Bauprojekte weltweit zum frühestmöglichen Zeitpunkt – Monate vor Ihrem Wettbewerb und ohne manuelle Recherche.

  1. Verbessern Sie Ihre Abschlussrate, indem Sie vor Ihrem Wettbewerb pitchen.
  2. Steigern Sie Ihr Auftragsvolumen, indem Sie Entscheider frühzeitig beeinflussen.
  3. Skalieren Sie Ihren Vertrieb, indem Sie neue Bauprojekte entdecken.

Erfahren Sie mehr über unser Produkt hier.

Unsere Kunden: gemeinsam erfolgreicher

Schauen Sie sich um: Vom Fußboden, über Beleuchtung, bis hin zum Putzdienst – die Hersteller dieser Produkte sind unsere Kunden. Diese warten nicht, bis ein Kunde sie anruft; dank Building Radar finden Sie proaktiv neue Bauprojekte noch vor Ihren Wettbewerbern, um Ihr Produkt als Erster zu platzieren. Building Radar erlaubt Ihnen, neue Kunden zu gewinnen, Verkaufschancen zu bewerten und neue strategische Beziehungen zu entwickeln. Hierdurch haben wir für über 150 Kunden bereits über 100 Mio € Umsatz initiiert. Unsere Lösung wird von DAX Konzernen und renommierten Firmen wie Viessmann oder Vitra genutzt. Erfahren Sie mehr darüber, wie Kunden unser Produkt nutzen.

Team: 60 Personen aus über 20 Nationen

Wir sind ein innovatives Team im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Wir teilen alle dieselbe Leidenschaft für Datenanalyse. Unser Team weiß, wie wichtig akkurate und aktuelle Daten für den Erfolg unserer Kunden sind. Daher evaluieren wir ständig die Qualität unserer Prozesse, um den weltweit besten Leadgenerierungs-Service zu bieten. Erfahren Sie mehr über unser Team, Partner, & Advisor oder helfen Sie uns, einen €72 Mrd Markt zu revolutionieren.

Unsere Geschichte

Juli 2020: Building Radar stellt neues Design vor

Building Radar stellt im Juli erstmals das neue Design für die Plattform und Homepage vor. Im Produkt kommt es zu weiteren Verbesserungen u.a. durch Vorschaubilder von Projekten und mehr Datentiefe.

März 2020: Building Radar veranstaltet zum zweiten mal ein Event (diesmal virtuell) zur Digitalisierung und Innovation in der Baubranche

Im März wurde das Event “Digital Sales Circle” online abgehalten. Hochkarätige Sprecher teilten ihre Erkenntnisse und Best Practice sowie News zur Entwicklung der digitalen Trends in der Baubranche.

September 2019: 5 Millionen Euro für PropTech-Startup Building Radar

Building Radar schliesst erfolgreich die Series-A-Finanzierungsrunde über 5 Millionen Euro ab. Die neuen Investoren an Bord sind unter anderem coparion, FO Holding, PropTech1 Ventures und SIGNA Innovations.

August 2019: Building Radar wird im Built World Innovation Contest 2019 in die Top 100 der europäischen PropTech Startups aufgenommen

Im diesjährigen “Built World Innovation Contest”, initiiert von Builtworld, Europas führender Plattform mit dem Ziel, Experten aus allen Zweigen der Bauindustrie miteinander zu vernetzen, hat sich Building Radar gegen mehr als 500 weitere europäische Start-ups aus fünf unterschiedlichen PropTech Kategorien in der Kategorie “Plan & Build” mit 18 weiteren durchgesetzt.

Januar 2019: Building Radar wird als innovatives Start-up im Digital Valley der Bau 2019 ausgezeichnet

Auf der "Bau 2019", der größten Branchenmessen im Bereich Baugewerbe mit 2.250 Ausstellern und einer viertel Million Besuchern, setzt sich Building Radar gegen weitere Start-ups durch, die ebenfalls im Digital Valley ihre Ideen zur digitalen Revolution der Baubranche, präsentieren durften.

September 2018: Building Radars Algorithmus kann nun auch Englisch

Ende September lernte der Building Radar Algorithmus Englisch und erweiterte somit die Auswahl an analysierbaren Websites um ein vielfaches. Seit dem werden im Monat ca. 10.500 relevante neue Bauprojekte entdeckt und in der Datenbank registriert. Eine erste Weiche, für die Eroberung neuer internationaler Märkte, ist somit gestellt.

Januar 2018: Mehr als zwei Million Artikel nach Bauprojekten durchsucht

Der auf KI basierende Algorithmus von Building Radar hat die Grenze von 2.000.000 Artikeln überschritten, bei denen nach Bauvorhaben gesucht wurde! Dabei wurden alle analysiert und ca. 136.000 Nachrichten herausgefiltert, bei denen tatsächlich die Planung und/oder Entwicklung von Bauprojekten im Mittelpunkt standen.

Oktober 2017: Microsoft Top 10 Auszeichnung

Microsoft ernennt Building Radar als eines der vielversprechendsten europäischen Start-ups, mit einer Preisauszeichnung von €500.000 in Dienstleistungen, sowie Mentoring von weltweit führenden Unternehmern.

Mai 2017: +540% Umsatz Steigerung in den letzten 12 Monaten

Nach einem Jahr des Experimentierens mit einem Team von Suchalgorithmus-, Satelliten-, und Big Data Experten wie dem weiteren Mitgründer Raoul Friedrich gelang dem Team schließlich der Durchbruch: durch die Kombination von semantischen Suchmethoden mit Data-Mining, Machine Learning, und Satelliten-Technologien, kann die geheime Technologie vollautomatisch neue Bauprojekt zum frühstmöglichen Zeitpunkt, vor irgendwem, finden.

Mai 2016: erste Version von Building Radar veröffentlicht

Nach einem Jahr des Experimentierens mit einem Team von Suchalgorithmus-, Satelliten-, und Big Data Experten wie dem weiteren Mitgründer Raoul Friedrich gelang dem Team schließlich der Durchbruch: durch die Kombination von semantischen Suchmethoden mit Data-Mining, Machine Learning, und Satelliten-Technologien, kann die geheime Technologie vollautomatisch neue Bauprojekt zum frühstmöglichen Zeitpunkt, vor irgendwem, finden.

Oktober 2015: ESA Copernicus Masters Gewinner

Der weltweit wichtigste Technologiepreis für Satellitenanwendungen geht an Building Radar! Building Radar überzeugte die Jury mit ihrem Algorithmus, Satellitenbilder zu verwenden, um zu überprüfen, was auf einer Baustelle vor sich geht. Wenn sich Bauprojekte nicht wie geplant entwickeln, wird dies sofort festgestellt.

26. Mai, 2015: the idea is born & registered

Paul Indinger arbeitete in der Bauindustrie für Jahre. Als er Leopold Neuerburg erklärte, wie schwierig der Suchprozess nach neuen Bauvorhaben ist (anstrengende manuelle Datenrecherche, nicht verifizierte Lead-Daten sowie schnell veraltete Daten), überlegten sie, ob es nicht intelligenter, technisch getriebene Wege gibt. Durch Leos Arbeitserfahrung bei Google, kam Ihm schnell eine Idee: warum nicht eine Suchmaschine für Bauprojekte entwickeln? Gemeinsam mit Raoul Friedrich wurde am 26.05.2015 Building Radar offiziell als Unternehmen registriert unter der Registernummer HRB218716.

Ohne Building Radar hätten wir viele Bauvorhaben in Deutschland gar nicht erst auf dem Schirm gehabt. DANKE!

Claudio LaiGerhardt Braun RaumSysteme

Wir haben neue Marketing-Mitarbeiter für den US-Markt angestellt. Building Radar hat uns gezeigt wo wir diese am effizientesten einsetzen können. Nach wenigen Klicks konnten wir analysieren in welchen Regionen in den nächsten Jahren die höchste Bauaktivität ist.

Raphael GielgenVitra

Preise & Auszeichnungen

Google Developers Logo
AWS Logo
Telekom TECHBOOST STARTUP
Google Cloud Platform Logo
Founder.org Logo
Microsoft BizSpark Logo
GermanAccelerator Logo