In Dortmund wird gebaut!

Welche Bauprojekte bewegen Dortmund 2021? Building Radar durchsucht täglich 20 Millionen Nachrichtenmeldungen nach Informationen zu aktuellen Bauprojekten wie Sanierungen, Modernisierungen, Neubauprojekte oder für die Zukunft geplante Bauvorhaben. Die ideale Voraussetzung, um Ihnen einige der interessantesten Bauprojekte und aktuelle Bauvorhaben in Dortmund zu präsentieren.

1. Planungen für die IGA 2027 in Dortmund in vollem Gange

Die Planungen für die Internationale Gartenschau (IGA) 2027 in Dortmund laufen bereits. Das Architekturbüro bbz landschaftsarchitekten berlin gmbh konnte die Jury mit ihren Plänen für die Ausschreibung für den neuen Hansapark – das Gelände rund um die Kokerei Hansa – überzeugen. Insgesamt 60 Millionen Euro soll das Projekt kosten. Die Bauphase soll ereits 2025 abgeschlossen werden.

  • Stadt: Dortmund
  • Bautyp: Neubau
  • Kategorie: Kulturbau, Landschaftsbau, Messebau
  • Phase: Planung
  • Baukosten: 60.000.000 €
  • Baubeginn:
  • Bauende: 2025
  • Quelle

2. Pläne für „Junge Bühne“ nehmen Gestalt an

Am Hiltropwall in der Dortmunder Innenstadt soll die „Junge Bühne“ entstehen, in der das Kinder- und Jugendtheater sowie das Musiktheater beheimatet werden soll. Die Kölner JSWD Architekten konnten den Architekturwettbewerb für das bereits seit 20 Jahren angedachte Bauwerk. Die Baukosten belaufen sich voraussichtlich auf 30-35 Millionen Euro. Anfang 2021 soll der Auftrag an das Architektenbüro vergeben werden.

  • Stadt: Dortmund
  • Bautyp: Neubau
  • Kategorie: Kulturbau
  • Phase: Planung
  • Baukosten: 30.000.000 €
  • Baubeginn:
  • Bauende:
  • Quelle

3. Sanierung des Museums

Im Jahr 2022 soll endlich mit der Sanierung des Dortmunders Museums gestartet werden. Die Baukosten belaufen sich um die 5 – 10 Millionen Euro.

  • Stadt: Dortmund
  • Bautyp: Sanierung
  • Kategorie: Kultur und Event
  • Phase:
  • Baukosten: 5M – 10M €
  • Baubeginn: 2022
  • Bauende:
  • Quelle

4. Milliardenprojekt mit Wohnungen, Büros und FH-Campus

Derzeit ist das Großprojekt „Smart Rhino“ auf dem Ex-HSP-Gelände noch in sehr früher Planung. Auf 53 Hektar sollen Wohnungen, Büros und viel Grün entstehen. Ein neuer Campus für die Fachhochschule Dortmund ist ebenfalls geplant. Bis 2023 soll mit der Erschließung begonnen werden. Eine Machbarkeitsstudie schätzt den Investitionsbedarf auf 1,8 Milliarden Euro.

  • Stadt: Dortmund
  • Bautyp: Neubau
  • Kategorie: Wohnbau, Bürobau, Bildung und Forschung
  • Phase: Planung
  • Baukosten: 1.800.000.000 €
  • Baubeginn: 2023
  • Bauende:
  • Quelle

5. Erweiterung der Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Geplant ist ein dreigeschossiger Neubau, der eine Gesamtfläche von 2.800 Quadratmeter aufweist. Schon Ende 2021 sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Die Baukosten belaufen sich um 6,5 Millionen Euro.

  • Stadt: Dortmund
  • Bautyp: Neubau
  • Kategorie: Bildung und Forschung
  • Phase:
  • Baukosten: 6,5 M €
  • Baubeginn: 2020
  • Bauende: 2021
  • Quelle

Monatliche Meldungen zu Bauprojekten in Dortmund

Wie Building Radar neue Bauprojekte findet

Sobald online eine Nachricht über ein Bauprojekt veröffentlicht wird – egal ob Neubau, Sanierung oder Modernisierung – weiß Building Radar dank der eigens entwickelter KI-Technologie sofort darüber Bescheid. Findet der Algorithmus eine neue Projektmeldung, werden mithilfe von Machine Learning automatisch alle wichtigen Details identifiziert und herausgefiltert. Schön übersichtlich stehen dann Informationen wie Baukosten, Projektphase oder planmäßiges Bauende eines Projekts zur Verfügung.

Sie möchten auch zu den Ersten gehören, die von neuen Bauprojekten erfahren?

Testen Sie jetzt kostenlos die führende Technologie für messbaren Vertriebserfolg durch frühzeitige Bau-Informationen. Erhalten Sie tägliche Benachrichtigung über die neuesten Bauvorhaben in Ihrer Zielregion – gefiltert ganz nach Ihren Wünschen.

map_building-database

Finden Sie einfach neue Aufträge!

Früheste Infos zu Bauvorhaben: Projektrecherche mit KI.

Kostenlose Demo